4.7.16

Seit einigen Wochen arbeite ich mit Charles und Felix von VISIONS IN THE SKY zusammen. Der erste Konzert haben wir auch schon gegeben. Und jetzt haben wir die ersten beiden Songs aufgenommen. Hier seht ihr noch ein paar Bilder von der Session.

3.6.2016

Habe meine erste Mugge mit meinem neuen Worp (bundiert) gemacht. REGENTANZ hat im Bauernclub gespielt. Es hat kräftig geworpt.

15.5.16

Ich habe mir Noch einen zweiten Worp geleistet - jetzt ein bundierter 5Saiter. Fotos folgen noch.

Außerdem bin ich in die Basslinerfamilie aufgenommen wurden. Ich bin jetzt Anlaufstation für Worpbässe für den ostdeutschen Raum.

10.4.2016

Studioarbeit für Paul Bartsch

Wir sind wieder im Studio, um die neue CD von Paul Bartsch aufzunehemen. Geplant sind 15 interessante Titel. Dabei werden neben 10 ganz neuen Titeln auch 5 ältere, dafür aber neu bearbeitete Stücke auf der neuen CD erscheinen. 13 Stücke habe ich mit meinem neuen Worp fretless eingespielt.

Seien wir gespannt!

10.11.15

Feuertaufe bestanden

Nun hatte ich die ersten beiden Auftritte mit meinem Worp Art . Es war einfach genial!!! Dieser Bass spielt sich butterweich und klingt wahnsinnig gut. In den Tiefen drückt er schön, in den Mitten knurrt er und in den höheren Lagen singt er ohne Ende. Habe einige Fotos hochgeladen, schaut selbst.

21.10.15

Ein Traum geht in Erfüllung!!!

Seit einiger Zeit hatte ich die Idee, mir einen Bass von einem richtigen Instrumentenbauer bauen zu lassen. Also forschte ich herum.....Die üblichen Verdächtigen wurden schnell gefunden: LeFay, Warwick, Marleaux..... Nein! Ich wurde fündig in Krefeld. Ein ganz kleine , aber feine, Bassschmiede wurde gefunden. Der gute Rüdiger Ziesemann baut mit noch 3 Mitarbeitern ganz edle Instrumente her. Er hat verschiedene Modelle im Angebot. Nach einigen Telefon gesprächen und Mails haben wir uns auf einen Worp Art 5 Fretless geeinigt. Nach gut 10 Wochen Bauzeit - Gut Ding will Weile Haben - war das gute Stück fertig. Also fuhr ich nach Krefeld ( gute 500km). Aber ich wollte Rüdiger selbst kennenlernen und solch ein Instrument lässt man sich nicht nach Hause schicken!!! Und ich sollte nicht enttäuscht werden. Rüdiger und seine Mannschaft erwiesen sich als sehr nette und kompetente Menschen. Nach einem guten Schluck Kaffee durfte ich endlich das gute Stück in den Händen halten. Es war der Hammer! Als der Bass auch noch angeschlossen wurde, war alles zu spät. Was für ein Sound!!! Ich möchte mich bei Rüdiger recht herzlich bedanken, für dieses einmalig schöne Instrument!!!

18.10.15

Ein toller Tag!

Nun ist der 3.10.15 auch schon wieder Geschichte. Es war ein geiles Konzert. Immerhin fanden ca. 12000 Menschen den Weg zum Marktplatz. Und es hat gerockt! Nähere Infos findet ihr bei Regentanz.

Außerdem habe ich noch ein paar Bildchen hochgeladen.

21.9.2015

Hallo!

Die neue CD von Regentanz wird langsam fertig. Es wird eine EP mit dem schönen Namen ´´Panik`` .

Darauf sind 5 wunderbare Songs: 3 richtige Kracher, eine wunderbare Ballade und ein echter Hit. Seid gespannt, wenn alles gut läuft, dann ist sie vielleicht schon am 3.10.15 am Start. Eingespielt habe ich wieder mit meinen alten bewährten Axten: dem Warwick Streamer stage 1 - 5string und dem Esh Sovereign fretless - 6string.

Aktuelles

18.9.2015

Wer träumt nicht einmal davon vor einer größeren Kulisse zu spielen. Am 3. Oktober 2015 ist es soweit.

Mit Regentanz habe ich die Ehre direkt vor SILLY spielen zu dürfen. Nähere Infos bei den Regentänzern.

15.9.2015

Hallo zusammen!

In letzter Zeit ist es etwas ruhiger geworden. Aber ich bin immer noch fleißig am werkeln.

Zur Zeit gibt es viel zu tun.

1. Mit WILD CAMEL entstehen momentan die Aufnahmen der ersten beiden selbstkomponierten und getexteten Stücke.

2. Mit PAUL BARTSCH hatte ich schon die ersten Auftritte des Jahres und es folgen noch einige.

3. Mit REGENTANZ arbeite ich an der Fertigstellung unserer 2. CD. Außerdem waren wir wieder live on stage.

4.8.2014

Ich war mit Regentanz beim Sachsen-Anhalt-Tag in Wernigerode. Es war eine recht lustige Mugge. Hier könnt ihr einige Bilder sehen.

Mit einem echten Wuesterbass!
Mit einem echten Wuesterbass!

20.4.2014

Im Januar hatte ich die Ehre und die Freude einen Wuesterbass anzutesten. Ein wirkliches Edelstück. Der gute Bernd Dietz baut richtig gute Bässe. Es gab auch schon lobende Worte und Berichte im Bassprofessor. Man ist auch schon auf einigen Messen auf diese wunderbaren Instrumente aufmerksam geworden.

In trauter Dreisamkeit:Esh Sovereigner, Warwick Streamer und Ibanez BTB7
In trauter Dreisamkeit:Esh Sovereigner, Warwick Streamer und Ibanez BTB7

8.2.2014

Hallo!

Endlich habe ich ihn bekommen!

Nach den Lobeshymnen in den Testberichten diverser Fachblätter, hatte ich vergeblich versucht, den neuen Bass von Ibanez: BTB 7 zu bekommen. Es wurde ja nur eine bescheidene Menge von diesem wunderbaren Instrument hergestellt. Und siehe da, da waren sie auch alle schon wieder weg. .....Und dann......kam doch noch der Moment. Es hatte sich noch ein Bässchen versteckt und wollte unbedingt zu mir. Nun ist er da - der Ibanez BTB 7!!! Ein siebensaitiger Edelbass. Spielt sich super, klingt geil! Ich denke, dass ich keine besonders große Einarbeitungszeit brauche. Da ich ja mit meinem 6-Saiter schon recht gut unterwegs bin, ist die eine zusätzliche Saite - hohes f - nicht ein sooo großes Problem.

Jetzt heißt es üben, üben....

Lets rock!

Gerd

27.1.2014

Hallo!

Ich habe gerade mit Regentanz einen Videoclip zum Song ´´Ich schwebe`` abgedreht. Alles open air. Es war schweinekalt aber trotzdem sehr lustig. Ich habe ein paar Fotos reingestellt und ein kleines Video zusammengebastelt.

Viel Spaß.

 

1.1.2014


Hallo zusammen!

Ein gesundes und erfolgreiches 2014 meinen Freunden, Mitstreitern und Mitmusikern.

Das neue Jahr beginnt für mich schon recht ordentlich. Ich habe meinen guten Esh-6saiter-Fretlessbass zur Generalüberholung gebracht. Nach ca. 20 Jahren kann man das schon mal machen. Im Bassprofessor habe ich von einem neuen Bassbauer aus Bernburg gelesen. Bernd Dietz hat sich meinen Bass vorgenommen und die komplette Elektronik ausgewechselt. Das Ergebnis kann sich hören lassen. Die Axt hat viel mehr Power und singt jetzt ordentlich. Diesen Mann kann man nur empfehlen.

Bernd, vielen Dank!

11.11.2013

Hallo Freunde!

Es ist vollbracht! Das Releasekonzert von Paul Bartsch & Band zum neuen Album ´´Tanzende Hunde`` ist Geschichte. Es war ein wunderschöner Abend mit zwei tollen Bands und einem ebenso tollem Publikum. Für mich war es ein sehr arbeitsreicher Abend, da ich ja bei Paul Bartsch und Wild Camel mitgespielt habe. Trotzdem war es ein unvergesslicher Abend!

Hier gibt es ein Video: ´´so oder so``  Paul Bartsch & Band - live am 7.11.2013 in der Ulrichskirche in Halle

23.10.13

Bin gerade zurück von einem Didgeridooworkshop. Ist immer wieder mal gut, wenn man sich neuen Input holt. Es war ein zweitägiger Workshop mit Marc Miethe. Gastgeber war der Didgeridoobauer Silva aus Dresden. Es waren zwei sehr intensive und wunderbare Tage. Am Abend wurde gejamt was das Zeug hielt. Da alle Teilnehmer recht gute Musiker sind, war es eine recht gute Session.

Noch einmal vielen, vielen Dank an Silva für die Gastfreundschaft und Marc für seine tollen Tipps und die Geduld mit uns.

Bis die Tage.

Gerd

Die Bordkapelle sehr entspannt!
Die Bordkapelle sehr entspannt!

14.10.13

Der 7. November rückt immer näher. Die Vorbereitungen für das CD-Releasekonzert gehen in die heiße Phase. An diesem Abend bin ich gleich mit zwei Bands auf der Bühne. Als Support spielt

Wild Camel. Im Hauptkonzert ist dann Paul Bartsch & Band zu hören.

Hier rockt der Bass!
Hier rockt der Bass!

4.10.2013

Hallo, Freunde der tiefen Töne!

Der Sommer ist vorbei und die Termine fallen wie reife Äpfel von den Bäumen. Ende August war wieder Studiozeit für mich. Die neue CD: ´´Tanzende Hunde-Lieder der Bordkapelle`` soll im Herbst an den Start kommen. Es war sehr aufregend. Viele Ideen entstanden erst im Studio. Die Titel sind auch sehr unterschiedlich, von rocklastigen bis zu rein akustischen Songs ist alles dabei. Am 7. November wird die neue Scheibe dann in der Konzerthalle Ulrichskirche vorgestellt. Lasst euch überraschen!

Weitere Infos unter: www.zirkustiger.de

  Gerd Hecht

 

Bassist & Didgeridoospieler